filia

Die Mädchenberatungsstelle ist sowohl regional als auch überregional in zahlreichen Arbeitskreisen (AK) vernetzt

Seit 1994 existiert „filia” – die Berufsgruppe für Mädchenarbeit in Herford.

In ihr sind zahlreiche kommunale, konfessionelle und freie Träger vertreten. Das Ziel von filia ist es, Mädchenarbeit in Herford sichtbar zu machen, Lücken in der Angebotsstruktur für Mädchen aufzuzeigen und zu schließen. filia trift sich alle 6 Wochen in den Einrichtungen der Mitglieder. So gibt es jetzt bereits in der 3. Auflage Tipps for Girls zum Download. Hier finden Mädchen und andere Interessierte Angebote für Mädchen in und um Herford.

Icon of Download des Flyers “Tipps for Girls” Download des Flyers “Tipps for Girls” (6.5 MiB)

Ansprechperson ist Sylvia Neldner von femina vita.


ak_,msEin weiterer Arbeitskreis, der 1999 gegründet wurde ist der „AK Mädchen und Schule“. Hier sind Lehrerinnen, Schulsozialarbeiterinnen, Beratungsstellen, der Bereich „Übergang Schule und Beruf“ und Gesundheitsförderung für Mädchen aus dem gesamten Kreis Herford vertreten. In diesem AK setzen wir uns mit den Lebens- und Lernbedingungen von Mädchen und jungen Frauen in Schule, sowie dem Übergang Schule – Beruf auseinander. Ziel ist neben der Vernetzung der Einrichtungen die gegenseitige und gemeinsame Fortbildung zu speziellen Themen wie:

  • Mobbing unter Mädchen
  • Essstörungen
  • Frühe Schwangerschaften
  • Ausbildungsförderung
  • Präventionsangebote an Schulen
  • Mädchenarbeit an Schulen

Das neuste Projekt des AK Mädchen und Schule ist die Webseite www.pikh.de für Prävention im Kreis Herford. Hier finden Lehrerinnen und Lehrer, sowie Interessierte Präventionsangebote von Beratungsstellen und anderen Institutionen für Schulen. Der AK „Mädchen und Schule“ trifft sich alle 2 Monate abwechselnd in den Einrichtungen. Ansprechperson ist Sylvia Neldner von femina vita.


Weitere Gremien, in denen femina vita vertreten ist

  • Arbeitsgemeinschaft nach § 78 KJHG
  • Arbeitsgruppe Sexualisierte Gewalt im Kreis Herford
  • Mädchen- und Frauenberatungsstellen und Frauenhaus im Kreis Herford
  • AK Mädchenarbeit, Stadt Bünde
  • AG  “Zwangsheirat des Fachforums Häusliche Gewalt” im Kreis Herford
  • Fachforum Häusliche Gewalt, Kreis Herford
  • LAG – Landesarbeitsgemeinschaft der Autonomen Mädchenhäuser/
    Feministische Mädchenarbeit NRW e.V.
  • PSAG (Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft), Kreis Herford